Über uns

Life Science Zurich ist eine gemeinsame Plattform der Universität Zürich und der ETH Zürich. Durch ihre Aktivitäten fördert sie die Verankerung des Bildungsstandortes Zürich als nationales und internationales Zentrum für Spitzenforschung, erstklassige Ausbildung und wirtschaftliche Innovation im Bereich der Life Sciences.

Life Science Zurich startete im Herbst 2001 als gemeinsame Initiative der Universität Zürich und der ETH Zürich, um die Forschung in diesem Bereich stärker zu vernetzen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Life Science Zurich wird finanziell von der Universität Zürich und der ETH Zürich getragen. Die strategische Führung des Projekts obliegt der Geschäftsleitung, die sich aus je einem Vertreter / einer Vertreterin der Universität Zürich und der ETH Zürich sowie den Verantwortlichen der einzelnen LSZ-Einheiten zusammensetzt.

LSZ besteht heute aus den Einheiten Learning Center, Graduate School, Communication & Events und dem Young Scientist Network.

Der ursprüngliche Auftrag der Vernetzung und der verstärkten Kommunikation sowohl nach innen wie auch nach aussen wird durch Communications & Events wahrgenommen. Sie informiert die Öffentlichkeit über die moderne Life Science Forschung und fördert gleichzeitig den Dialog mit dem Publikum. Dies geschieht durch vielfältige Aktivitäten wie Ausstellungen, Science Slams, Diskussionsforen, Vorträge, Wettbewerbe und vieles mehr.

Das Learning Center ist ein einzigartiges Aus- und Weiterbildungszentrum an der Schnittstelle von Life Science Forschung, Pädagogik und Öffentlichkeit. Es will bei seinen Besucherinnen und Besuchern die Freude und Neugier an den Biowissenschaften wecken, indem es Einblick in aktuelle Forschungsthemen und den Kontakt zu Forschenden ermöglicht. Das LSLC ist eine wichtige Drehscheibe zwischen Hochschulforschung und Schulen.

Die Graduate School vereint 18 hervorragende PhD-Programme der UZH und der ETH unter einem Dach. Dank ihres ausgezeichneten Lehrangebots und Mentoringsystems lockt sie die weltweit besten Studierenden nach Zürich.

Das Young Scientist Network bringt die akademische Forschung und die Life Science Industrie für die Nachwuchsforschenden näher zusammen. Es organisiert verschiedene Aktivitäten, die zu nachhaltigen Beziehungen mit Life Science Firmen führen und die Vernetzung stärken.

Ebenfalls zu Life Science Zurich gehört das von der ETH und UZH unabhängige Business Network, welches die Zusammenarbeit zwischen den Life Science Akteuren aus Hochschulen, Industrie und Behörden im Grossraum Zürich sowie mit anderen Life Science Zentren in der Schweiz und im Ausland fördert.